Kernbohrungen

Statt mit dem Meißel in der Hand oder mit dem Presslufthammer in die
Wand, gibt es eine innovative Problemlösung - die Kernbohrtechnik.
Mit dieser Technik kann der Durchmesser als auch die Bohrung
millimetergenau platziert werden.

Wer benötigt solche Kernbohrungen?
Bei massivem Beton oder Naturstein, der die Durchführung von Leitungen
und Rohren hindert, benötigt man Kernbohrungen.
Auch bei Planänderungen im Neubau, bei Sanierung im Altbau, bei Montagearbeiten,
ebenso bei der Verlegung von Leitungen, Rohren, Entlüftung und natürlich bei allen
anderen Arbeiten, wo es durch Beton, Ziegel, oder Naturstein gehen soll.